Heilpädagogik mit Pferden

Die fördernde und unterstützende Beziehung des Pferdes zum Menschen, sowie dessen vielfältiges Bewegungsangebot nutze ich für alle meine Reitschüler. Im „herkömmlichen“ Reitunterricht steht dabei das Erlernen reiterlicher Fähigkeiten im Vordergrund. Im Heilpädagogischen Reiten hingegen geht es in erster Linie um die Förderung unterschiedlicher Entwicklungsprozesse. Hierbei ist das Pferd ein erstklassiger Co-Therapeut und das Setting im Reitstall und auf dem Reitplatz bietet besonders förderliche Bedingungen.

[mehr...]